Rheinpfalz:”B-Mädchen II der TG ebenfalls Meister Frankenthal” (03.03.2020)

Die erste Mannschaft der B-Mädchen der TG Frankenthal hat es in der Oberliga vorgemacht, jetzt hat das zweite Team nachgezogen. Das von Trainer Udo Specht betreute Team hat sich die Meisterschaft der Hallenhockey-Verbandsliga Rheinland-Pfalz/Saar in der Halle Am Kanal gesichert. Dabei ging’s gar nicht gut los für die Gastgeber – mit einem 0:2 gegen den späteren Finalgegner TV Alzey. Mit einem 3:2-Sieg gegen den VfL Bad Kreuznach II schaffte die TG die Qualifikation fürs Halbfinale. Dort bezwang die TG den Dürkheimer HC II 4:3 nach Shoot-out. Im Endspiel gelang dem Specht-Team die Revanche mit einem 1:0-Sieg gegen Alzey. Für die TG spielten Torhüterin Lotta Schmidt, Elin Bechtler, Franziska Wieser, Naya Diehl, Viktoria Martens, Clara Meissel, Fiona Hähnel, Leonie Fischer, Penelope Nölte, Nele Langer und Neele Sauer. rhp/tc
Leichtathletik: Eckhardt

Vierte am DonnersbergSteinbach. Bei widrigen Witterungsbedingungen hat Lara Elea Eckhardt vom LAC Frankenthal am Wochenende den Berglauf am Donnersberg in Angriff genommen. Bei der 28. Auflage des Donnersberglaufs mussten die Teilnehmer auf einer Strecke von 7,2 Kilometern 418 Höhenmeter bewältigen. Eckhardt bezwang die Strecke in 36:38,50 Minuten und blieb damit fünf Minuten unter ihrer Zeit des Vorjahres. Das reichte in ihrer Altersklasse W20 für Platz drei und damit für den Sprung aufs Treppchen. In der Konkurrenz der Frauen fehlte ihr allerdings noch eine Minute auf die Podestplätze. Diese belegten Simone Raatz, Emma Waßmer und Sylvie Müller (alle ASC Darmstadt).

Scroll to top