Rheinpfalz:”Saisonabschluss für TG-Damen” (31.01.2020)

FRANKENTHAL. Mit einem Auswärtsspiel beim Rüsselsheimer RK II am Freitagabend (20.30 Uhr) beenden die ersten Damen der TG Frankenthal die Saison in der Zweiten Hallenhockey-Regionalliga Süd. Die TG-Damen wollen Platz zwei verteidigen.

„Wir wollen auch die letzte Partie gewinnen und noch etwas für unser Torverhältnis tun“, sagt TG-Trainer Tobias Stumpf. Voll durchziehen und vorlegen ist angesagt bei den Frankenthalerinnen, die als erstes Team der Südgruppe die Runde beenden. Dann müssen sie bis zu den letzten Spielen in der Zweiten Regionalliga am 16. Februar beobachten, was die Konkurrenz macht. Die TG kann noch aufsteigen, kann aber auch Dritter werden.Das Hinspiel hat die TG 5:1 gewonnen. Weil die Gastgeberinnen noch um den Klassenerhalt kämpfen, dürfe man den Gegner nicht unterschätzen, warnt Stumpf. Wichtig sei eine stabile Defensive wie gegen Eintracht Frankfurt II. „Wir wollen das Spiel dominant gestalten und von Anfang an Druck machen“, betont der Coach. Fehlen werden Kapitänin Katharina Koppel (Verletzt) und Meike Stillger (Erkältung). Einsatzzeit könnte die zweite Keeperin Benita Main bekommen, die wegen ihrer Abiturprüfungen Trainingsrückstand hat.

Scroll to top