Elternhockey

Bei der TG Frankenthal existiert eine Freizeit-Hockey-Mannschaft, in der sowohl Damen als auch Herren zusammen spielen.
Die Mitglieder sind Hockey-Laien, die sich durch „hartes“ Training  den Umgang mit dem Krummstock angeeignet haben.
Wir nennen uns die Kanalschnooke, die Elternmannschaft der TG Frankenthal, da zuerst – und bis heute – die meisten unserer Spieler als Eltern von aktiven Kindern zu uns gekommen sind.

Eltern

Turniere

Wir fahren gerne auf Eltern-Hockey-Turniere. Wir wollen dort nicht nur gewinnen, sondern vor allem nette Tage

mit spannenden Spielen und lustigen Pausen verleben, um dabei neue Kontakte zu knüpfen und alte wieder auf­zu­frischen.

Unsere Gegner begrüßen wir – ganz unabhängig vom Geschlecht – mit einem einfachen „Schnooke-Stich“, auch wenn bei den wirklichen „Schnooke“ nur die Weibchen stechen.

Turnierregeln

Übrigens gibt es offizielle Regeln für das Elternhockeyspiel, die bei Turnieren von allen eingehalten werden:

  • Bei Spielen auf dem Kleinfeld bzw. in der Halle sind bei 5 Spielern immer mindestens 2 Frauen auf dem Spielfeld, eine Torfrau zählt nicht.
  • Es werden keine Ecken, sondern Strafstöße (meist 7 m, 9 m oder vom Schusskreisrand) gespielt, wobei immer eine Frau anfängt.

Trainingszeiten

Du bist jederzeit zum Schnuppern willkommen und herzlich eingeladen. Hockey macht auch den Eltern unglaublich Spaß. Zum Schnuppern muss man sich auch nicht anmelden oder vorher irgendwo anrufen! Ihr müsste einfach nur in Sportsachen vorbeikommen.

Unser Training findet jeden Freitagabend ab 20.00 Uhr stattfindet:

Im Winter in der Stadtsporthalle (Am Kanal)

Im Sommer auf dem Kunstrasenplatz (Am Jahnplatz)

Scroll to top